Zum Hauptinhalt springen
  • Wegwerfen? Denkste!

  • Komm zum Repair-Café!

Repair-Café Hilpoltstein

Die Hilpoltsteiner Repair-Café-Initiative ist ein loser Zusammenschluss aus Handwerkern, Helfern, Unterstützern, die sich zum Ziel gesetzt haben, einen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Es haben sich rund 30 Ehrenamtliche (Reparateure und Helfer) zusammengeschlossen und veranstalten monatlich  ein Reparaturtreffen.

Besitzer defekter Geräte aus Hilpoltstein und Umgebung sind dazu herzlich eingeladen! Das Repair-Café-Team bietet Unterstützung bei der Reparatur von defekten, tragbaren Haushalts- und Kleingeräten, Werkzeugen, Hifi-Geräten, Mobiltelefonen, EDV-Geräten und Etlichem mehr. Oben drauf gibt es nette Gespräche bei Getränken, Kaffee und Kuchen.

Nächstes Repair-Café

AWO Soziales Kompetenz Zentrum, Sankt-Jakob-Str. 12, Hilpoltstein

NEU: Druckkopfreinigung (Schlauchspülung und Ultraschall)

Ab dem nächsten Termin bietet das Repair-Café Hilpoltstein einen zusätzlichen Service an:
das Reinigen von z.B. (Canon-Permanent-)Druckköpfen. Sollten erste weiße Streifen auf dem Papier-Ausdruck sichtbar sein und systeminterne Reinigungen keine Besserung bewirken, muss der Druckkopf manuell gereinigt werden. Dabei ist es wichtig, Ablagerungen bestmöglich zu lösen und auszuwaschen. Wie dies mit einfachen Mitteln bewerkstelligt werden kann, zeigen wir euch im Repair-Café.

Sollte eine normale manuelle Druckkopf-Reinigung auch nicht den gewünschten Erfolg bringen, benötigt es spezielle Hilfsmittel: passende Druckschläuche oder gar ein Ultraschall-Reinigungsgerät. Weil dies nicht gerade jeder einfach so zuhause rumliegen hat, könnt ihr gerne ins Repair-Café kommen und die Druckkopfreinigung auch prophylaktisch durchführen lassen.

Gesucht: Lagermöglichkeit in HIP

Wir sind an unseren Grenzen des Machbaren angelangt - unsere verfügbaren Lagermöglichkeiten (für Geräte und Utensilien) sind leider sehr begrenzt und quellen über. Deshalb suchen wir nach einer Möglichkeit, Testgeräte/Werkzeug und div. Materialien irgendwo deponieren zu können. Eine absperrbare und jederzeit zugängliche Räumlichkeit in HIP (Garage, Keller, Stall,...) würde uns aktuell sehr weiterhelfen, zumindest vorübergehend bis eine andere Lösung gefunden ist.

Unsere finanziellen Möglichkeiten sind sehr bescheiden, sodass wir derzeit auch nur kostenlose Angebote von 'Gönnern & Sponsoren' in Anspruch nehmen können.
Leider können wir deshalb auch etliche Weiterentwicklungen unseres Angebotes praktisch nicht umsetzen, obwohl zahlreiche ehrenamtliche Helfer dafür zur Verfügung stünden.

Gesucht: Klasse Typen für ein klasse Ehrenamt

Bist Du der Typ Handwerker und hast Freude daran, Defektes wieder in Ordnung zu bringen? Oder bist Du eher weniger handwerklich begabt, organisierst aber gerne im Team? Beide Typen passen gut zum Hilpoltsteiner Repair-Café ... denn wir suchen sowohl weitere Reparateure, als auch Helfer bei der Organisation und Durchführung der Reparaturtreffen. Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Deine unverbindliche Kontaktaufnahme.